Spiralschlauchkupplung
 

Spiralschlauchkupplung

Die Spiralschlauchkupplungen dienen zur dichten und schnellen Montage und Demontage von Spiralschläuchen ohne Verwendung von zusätzlichen Werkzeugen. Der Spiralschlauch wird auf die Schlauchtülle, die mit einem Dichtring versehen ist, einfach nur aufgeschoben. Danach wird die Schlauchschelle für die Spiralschlauchkupplung mit der entsprechenden Spiralsteigung um den Spiralschlauch gelegt und durch Herumlegen des Spannhebels geschlossen.

Die Schlauchschelle für die Spiralschlauchkupplungen ist aus Kunststoff gefertigt und ist in ihrem Innenbereich mit der für den jeweiligen Spiralschlauch erforderlichen Eindrehung versehen. Diese passt sich beim Schließen dem Spiralschlauch an und presst diesen auf die innere WE-ER Schlauchtülle. Der auf der Schlauchtülle befindliche Dichtring verhindert ein Austreten des Mediums. Die WE-ER Schlauchtülle kann, je nach Wunsch, mit Innen- oder Außengewinde, oder mit Anschweißenden aus Stahl, Edelstahl oder Bundmetall geliefert werden.

Die verblüffend einfache Handhabung ergibt durch erhebliche Einsparung von Montagezeiten einen bemerkenswerten wirtschaftlichen Vorteil.

Die Spiralschlauchkupplungen sind für Schlauchinnendurchmesser von 50 mm, Schlauchaussendurchmesser von 61 mm und einer Spiralsteigung von 13,5 mm lieferbar.

 

Am Neuen Teich 67

22926 Ahrensburg

Copyright (C) 2017

Powered by

Joomla !